Sektion Neurologische Schmerzforschung und -therapie

Die Sektion Neurologische Schmerzforschung und -therapie wurde im August 2004 gegründet. Sie ist an der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein am Campus Kiel vertreten.

Schmerz ist nicht nur ein Symptom, Schmerz ist eine komplexe Krankheit, die viele Ursachen haben kann und hohe Anforderungen an Diagnostik und Therapie stellt. Gerade diese Komplexität ist auch die Herausforderung für uns. Im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Projekte steht die Erforschung pathophysiologischer Zusammenhänge der Schmerzentstehung und -chronifizierung. Die daraus resultierenden Erkenntnisse fließen direkt in die neuesten Therapiestrategien ein.

Schnellere und effektivere Behandlungserfolge durch eine interdisziplinäre Versorgung schmerzkranker Patienten sind unsere Ziele. Dies wird in enger klinischer und wissenschaftlicher Kooperation mit weiteren Kliniken am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein erreicht.

Arbeitsgruppen der Neurologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16