Prof. Dr. Daniela Berg

Telefon: +49 431 500-23800
Telefax: +49 431 500-24028
D.Berg@neurologie.uni-kiel.de

Direktorin der Klinik für Neurologie, Kiel

Informationen über Prof. Dr. med.

Aktuelle Positionen

  • Direktorin der Klinik für Neurologie, Kiel
  • Leiterin der Forschungsgruppe Früherkennung neurodegenerativer Erkrankungen
  • Affiliation: Hertie-Institut für klinische Hirnforschung, Abteilung Neurodegeneration, Tübingen
  • Mitglied des International Executive Committees der Interanational Parkinson and Movement Disorder Society  

 

Medizinische Qualifikationen

  • Fachärztin für Neurologie
  • DGKN-Zertifikat für transkranielle Sonographie

 

Klinische Schwerpunkte

  • Parkinsonsyndrome
  • Bewegungsstörungen
  • Gedächtnisstörungen
  • Neurorehabilitation

 

Akademische Qualifikationen

  • Promotion, Medizinische Klinik, Würzburg, 1996
  • Postdoc der Humangenetik, Tübingen 2002-2004
  • Habilitation im Fach Neurologie, Tübingen 2004
  • Außerplanmäßiger Professor für Neurologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen 2007

 

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Früh- und Differentialdiagnostik von Parkinson und Demenz
  • Biomarker für Früherkennung und Verlauf neurodegenerativer Erkrankungen
  • Kohortenstudien
  • Klinische Studien
  • Transkranielle Sonographie bei Bewegungsstörungen und Demenz

 

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  • International Parkinson und Movement Disorder Society (MDS)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • European Society of Neurosonology and Cerebral Hemodynamics (ESNCH) 
  • Deutsche Gesellschaft für Neurogenetik (DGNG),
  • Neurotoxicity Society
  • Deutsche Parkinson Gesellschaft (DPG)

 

 

 

Arbeitsgruppen der Neurologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16