Information für Betroffene mit Morbus Parkinson und Angehörige

Die folgenden Seiten bieten Informationsmöglichkeiten für Erkrankte mit Morbus Parkinson und Angehörige. 

YouTube Videos über Morbus Parkinson

Sie möchten mehr über die Parkinson-Erkrankung wissen, aber möchten lieber ein Video anschauen als etwas lesen? Sie finden es schwierig, im Internet in der Flut von Informationen seriöse Quellen zu finden, die Ihnen weiterhelfen?

 

In einer wissenschaftlichen Arbeit haben wir YouTube Videos über Morbus Parkinson untersucht. Dabei wurden drei Kanäle gefunden, die Betroffenen und Angehörigen nützliche Informationen rund um das Thema Parkinson auf verständliche Art und Weise liefern. 

 

Der Flyer über die YouTube Kanäle kann hier heruntergeladen werden. 

 

Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt welches in Kooperation mit Dr. med. Anne Braczynski, Uniklinik Aachen, entstanden ist.      

Online Websites über Morbus Parkinson

Die verschiedenen Online-Informationsmöglichkeiten für Betroffene mit Morbus Parkinson auf einen Blick zugänglich zu machen ist Ziel dieses Projekts. 
Zur besseren Übersichtlichkeit sind die Parkinson-Internetseiten systematisch hinsichtlich der Bereiche Symptome/Beschwerden sowie Therapiemöglichkeiten strukturiert. Im Bereich Therapie liegt ein besonderer Schwerpunkt auf den aktivierenden Therapien (Bewegungstherapie und weitere). Einige der gelisteten Internetseiten zeigen Übungen, welche Betroffene eigenständig durchführen und in den Alltag integrieren können.

Flyer über Parkinson-Internetseiten zur Therapie

Das Projekt wurde von der Coppenrath-Stiftung gefördert. 

 

Folgende zwei Flyer können heruntergeladen werden:

 

Flyer Symptome

 

Flyer Therapie

Arbeitsgruppen der Neurologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16