Genetische Studien des Essentiellen Tremors (DFG, KL1433/2-1, KU1194/8-1)

Die genetische Untersuchung des Essentiellen Tremors (ET) ist ein seit 2009 laufendes Projekt. Wir haben zwei der drei bislang publizierten genomweiten Assoziationsstudien des ET durchgeführt. Zurzeit führen wir eine große Familien-basierte Exomsequenzierungs-Studie bei mehr als 100 Familien mit mindestens drei Betroffenen in mindestens zwei Generationen durch. In dieser Studie kooperieren wir mit Partnern aus Europa und Ägypten.

Arbeitsgruppen der Neurologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16